Unser Bewegungs- und Aktivstall

(Zum Vergößern der Bilder bitte auf das Bild klicken.)

Pferde sind Herdentiere und brauchen

  • Bewegung
  • Licht und frische Luft
  • Soziale Kontakte

Das alles finden sie in unserem Aktivstall. Die Pferde leben in einer Herde und können sich 24 Stunden frei auf einem großen Auslauf bewegen. Unser Stall zeichnet sich aus durch die Aufteilung in unterschiedliche Funktionsbereiche. Bewegen, fressen, trinken, schlafen und spielen findet an unterschiedlichen Orten statt, die aber jeder Zeit für jedes Pferd zugänglich sind.

Zum Ruhen und Schlafen steht ein großer Ruheraum zur Verfügung, der mit Stroh eingestreut ist.

Das Ergebnis: Ihre Pferde sind

  • ausgeglichener
  • gesünder
  • freundlicher
  • leistungsbereiter

Der Boxengang

Ruheraum mit Liegefläche

Große Weideflächen
direkt hinter der Anlage

Neugierige Pferde

Futterstation

Eine Computeranlage gewährleistet individuelle Fütterung, so dass jedes Tier zu seinem Recht kommt. Es können so vollkommen unterschiedliche Fressgeschwindigkeiten und Futterverwertungen berücksichtigt werden.

An der Kraftfutterstation ist eingestellt, wieviel Futter das einzelne Pferd pro Tag erhalten soll. Die Pferde können sich ihr Futter über 24h von der Station abholen. Ein Computer berechnet die einzelnen Portionen so, das die Tagesration nicht überschritten wird.

Auf dem Weg zur Futterstation

Die Kraftfutterstation

Heu- und Silagestation

Die Reithalle

Die 2011 erbaute Reithalle mit 20 m x 40 m Fläche sowie der Außenreitplatz mit 25 m x 60 m Fläche sind nach dem Ebbe und Flut System ausgelegt. Durch eine gezielte Be- und Entwässerung von unten ist die Halle und der Reitplatz immer staubfrei. Der Reitplatz ist bei Regen - auch bei Dauerregen - trocken und er kann auch im Winter bei Frost und Schnee beritten werden.

Reithalle

Der Aussenreitplatz

Der Boxengang in der neuen Reithalle,
mit 9 Boxen sowie einer Waschbox.

Luftbild des Stalls.